15 years helping Israeli businesses
choose better software

About Conceptboard

Conceptboard boosts productivity and collaboration: The virtual workspace enables efficient teamwork regardless of time and place.

Learn more about Conceptboard

Pros:

Conceptboard is easy to use and I like being able to log in via Gmail. With a remote team, it's sometimes difficult to share ideas or brainstorm using messaging or chat tools alone.

Cons:

I'm not sure I have any yet, I haven't really found any faults.

Conceptboard ratings

Average score

Ease of Use
4.5
Customer Service
4.6
Features
4.4
Value for Money
4.5

Likelihood to recommend

8.7/10

Conceptboard has an overall rating of 4.6 out 5 stars based on 42 user reviews on Capterra.

Have you used Conceptboard before?

Share your experiences with other software buyers.

Filter reviews (42)

Divya
Planner in US
Architecture & Planning, 1,001–5,000 Employees
Used the Software for: 6-12 months
Reviewer Source

Its slow and it lags!

2.0 4 years ago

Comments: Not great.

Pros:

- Multiple users from team can work together - Commenting and stickies are useful - Like the integrated icons feature

Cons:

- takes forever for the board to load - once loaded, working in it is so slow. sometimes you have to do a operations a couple of times, the board does not register that you are trying to make changes. - inside the text box, all text MUST be same font (very limited selection), same style (you can't bold or unbold individual words!!) and all font sizes remain same - smart aligning and is not great at all, so you have to use the align tools which is THREE CLICKS for every time you want to align objects and sections. - everything has a LAG. Try scaling an object, it will take forever! - I can go on, but I don't have time anymore because I use conceptboard! So many cons adds hours to my work. Might be a useful tool for some, but not for me. It has ways to go before it can get as sophisticated as MIRO or other competition.

Shelly
Shelly
Junior Consultant in India
Verified LinkedIn User
Insurance Software, 51–200 Employees
Used the Software for: 1-5 months
Reviewer Source

Conceptboard Review

4.0 2 years ago

Comments: Overall, my experience with Conceptboard was good. It has a clean board with simple controls that allows you to present ideas rather than write them down on a sheet of paper.

Pros:

There is a lot you can do with this software, from making charts on the virtual board to sharing them with your team. Conceptboard is an amazing tool for constructing systematic charts for your organization.

Cons:

The software is an incredible, but I struggled a little bit at the beginning because I wasn't aware of how I could make flowcharts and idea maps with it, but with time it became a lot easier. There are times when this tool takes a long time to complete something that should only take 15 minutes.

Verified Reviewer
Verified LinkedIn User
Management Consulting, 2–10 Employees
Used the Software for: 2+ years
Reviewer Source

Nice tool for sharing ideas, images and brainstorming

5.0 5 years ago

Pros:

Conceptboard is easy to use and I like being able to log in via Gmail. With a remote team, it's sometimes difficult to share ideas or brainstorm using messaging or chat tools alone. Conceptboard allows us to highlight, add images, upload files etc so we can all get on the same page.

Cons:

Not really any cons - it does what it's supposed to and it's easy to log in.

Henri
Henri
Trainer in Netherlands
Verified LinkedIn User
Professional Training & Coaching, 11–50 Employees
Used the Software for: 1-5 months
Reviewer Source
Source: GetApp

Easy to use

5.0 3 years ago

Pros:

The building blocks and templates are great. By using sections it is very easy to give every break-out room their own board to work on. Quick helpdesk.

Cons:

When you copy a PPT or PDF document to the board it will split up in pages automatically.

Hanna
Head of Ecommerce in Germany
Internet, 11–50 Employees
Used the Software for: 1-5 months
Reviewer Source

A very good tool for presentation

5.0 7 years ago

Comments: Saving money and a lot of time

Pros:

You can easily share files and discuss online. You can also make Scribbles and Notes It saves so much time

Cons:

If you leave the tab you have to reload the page. But I don´t know if there is a simple technical reason for that.....

karthekean
Senior Engineer in US
Information Technology & Services, 5,001–10,000 Employees
Used the Software for: 6-12 months
Reviewer Source

Great white boarding tool for remote sharing and meetings

5.0 2 years ago

Comments: Overall had a nice experience with this tool for white boarding and meetings.

Pros:

Allows use of templates and adding sticky notes and writings with timer.

Cons:

Can be tricky sometimes and misses features like voting items.

Judith
Associate-Founder in Spain
Management Consulting, 2–10 Employees
Used the Software for: 6-12 months
Reviewer Source

Complete visual collaboration tool with intuitive and easy use

5.0 3 years ago

Pros:

The overall easy use, even for participants who are not familiarised with online collaboration tools. Covers all the common needs I expect from a visual collaboration tool and still gets better with new features!

Cons:

I would like to have different font sizes and bold/not bold on one post-it (e.g. for titles in bold to stick out from the running text ).

MARY
MARY
cmt in US
Verified LinkedIn User
Defense & Space, Self Employed
Used the Software for: 1-5 months
Reviewer Source

great way to keep lines of communication open in the office

5.0 3 years ago

Pros:

i love how easy it is to use this app and plus it keeps my team on the same page

Cons:

nothing i love this app and all it provides

Pia
Project/Tours Manager in Sweden
Verified LinkedIn User
Used the Software for: 6-12 months
Reviewer Source

Time saver

5.0 6 years ago

Comments: Time saver!

Pros:

We work with people around the world and organize projects together, like this we can easily share the notes and progresses of the projcet with everyone involved. Its saves time and is very efficient.

Cons:

Sometimes doesn't update on all parts but it usually does in the end. Sometimes takes time to reload only and to share all bits with everyone.

Trina
Trina
Research and development professional in Venezuela
Verified LinkedIn User
Government Administration, 11–50 Employees
Used the Software for: 1-5 months
Reviewer Source

Innovative tool for share and review ideas online

5.0 5 years ago

Comments: A great help to increase productivity

Pros:

The features of this software facilitates the discussion of ideas with people inside and outside the organization because any kind of document can be shared and commented in real time

Cons:

So far I do not find deficiencies in the software

Stefan
CMO in Germany
Marketing & Advertising, 2–10 Employees
Used the Software for: 1-5 months
Reviewer Source

Alternatives Considered:

Good interface, nice for creative collaboration

4.0 3 years ago

Comments: NIce ux, low price, good support. It worked well with 2 as well as with 15 participants.

Pros:

I mostly liked having a video conference INSIDE the whiteboard

Cons:

I can´t remember having any issues at all....

Sukhpreet
Student in Canada
E-Learning, Self Employed
Used the Software for: 1-5 months
Reviewer Source

Conceptboard

5.0 2 years ago

Comments: Overall, I had a fun and innovative experience with conceptboard. I would recommend educators and marketing teams to use this tool to enhance their work.

Pros:

I think for me it’s the surface area of canvas and the ability to include various media.

Cons:

I found this software quite easy to use and user friendly for all especially children.

Mark
Mark
Senior Administrator in UK
Verified LinkedIn User
Higher Education Software, 1,001–5,000 Employees
Used the Software for: Free Trial
Reviewer Source

Good app, just falls behind the competition

4.0 4 years ago

Comments: Trialled it for delivering workshops and training at a university.

Pros:

Pretty easy to use and a decent set of features for planning, collaboration and exploration of ideas.

Cons:

Nothing gaping but it just feels less featureful and pleasant to use than its competitors Miro and Mural.

William
Sr. Proj. Manager in US
Architecture & Planning, 11–50 Employees
Used the Software for: Free Trial
Reviewer Source

Maybe a bit more honing...

4.0 3 years ago

Comments: It was good - still a bit of User front end left to tweak

Pros:

I like the collaboration of this product especially in the design field.

Cons:

It is still a bit clunky to use and cumbersome for some of our users. Not quite ready.

Jennie
Owner in UK
Photography, 2–10 Employees
Used the Software for: Free Trial
Reviewer Source

Really recommend

5.0 4 years ago

Comments: Excellent, I would like to keep using as it will very much help my business in the future.

Pros:

Very easy to yes and helpful, the futures are great and I will be using again.

Cons:

I'm not sure I have any yet, I haven't really found any faults.

Gerald
Gerald
Geschäftsführender Gesellschafter in Germany
Verified LinkedIn User
Professional Training & Coaching, 2–10 Employees
Used the Software for: 2+ years
Reviewer Source

Alternatives Considered:

Im dynamischen Duo immer dabei

5.0 2 years ago

Comments: Wir machen Live-Online-Trainings und virtuelle oder hybride Workshops. Als virtuelles Whiteboard verwenden wir Conceptboard, in Kombination mit einer Meeting-Softwarelösung (bei uns in der Regel MS Teams). Und das ist das dynamische Duo: Meeting-Software plus virtuelles Whiteboard. Auf unseren Boards sind Inhalte, Arbeitsbereiche, Versammlungsorte, Links zu anderen Bereichen auf dem Board oder nach außen (ins Internet oder Kunden-Intranet). Alles auf einer Oberfläche, und für alle Beteiligten zugänglich im Browser. Conceptboard ermöglicht es, die im Präsenten gewohnte Interaktion im Virtuellen so umzusetzen, dass die Teilnehmenden engagiert sind und bleiben, und die Veranstaltung ein Erlebnis ist. Es ist auch wichtig, dass wir Phasen der synchronen und der asynchronen Zusammenarbeit haben. Zum Beispiel eignet sich Conceptboard, um mit dem Kunden zusammen ein Workshop-Konzept zu erarbeiten.

Pros:

Die Bedienung von Conceptboard ist sehr schnell zu lernen. Das ist wichtig für unsere Veranstaltungen, da einige der Teilnehmenden noch nicht mit einem virtuellen Whiteboard gearbeitet haben. Wir geben also immer eine kurze Einführung in die benötigten Tools. Zentral sind natürlich die Sticky Notes. Wenn die Teilnehmenden mit Sticky Notes arbeiten können und sich auf dem Board bewegen können, dann kann man bereits loslegen.

Cons:

Conceptboard kommt mit einigen Features später als der Wettbewerb, zum Beispiel bei dem Timer und bei der Voting-Funktion, die man in ähnlicher Form von anderen Tools bereits kannte. Aber die Lösung wird weiter entwickelt und es kommen sicher noch weitere Features dazu. Ganz oben auf meiner Wunschliste: Die Möglichkeit, Boards auch in eine dedizierte Instanz hinein zu teilen.

Sonja
Sonja
Grafikdesignerin in Germany
Verified LinkedIn User
Design, Self Employed
Used the Software for: 6-12 months
Reviewer Source

Freiberufliche Grafikdesignerin – arbeiten mit/auf Conceptboard

5.0 2 years ago

Comments: Ich verwende Conceptboard für Feedback-Runden mit meinen Kund:innen und sehe darin meinen größten Vorteil – auf ein Board geladene Grafiken kann ich einfach kommentieren und Kund:innen markieren, sodass diese darüber benachrichtigt werden. Für mich löst sich durch Conceptboard das Problem verschiedene Plattformen für verschiedene Funktionen zu verwenden. Auf Conceptboard kann ich Video-Calls abhalten, Präsentationen durchführen, Feedback-Runden starten und gut mit Kund:innen gemeinsam arbeiten.

Pros:

Mir gefällt die Flexibilität, die Conceptboard mir für die Zusammenarbeit mit anderen bietet. Ich kann auf dem Board unter anderem Entwürfe zeichnen, diese von anderen kommentieren lassen oder Präsentationen vorbereiten und in "sections" unterteilen. Die Anwendung ist einfach zu begreifen und allein beim ersten Ausprobieren bekommt man schon einen sehr guten Eindruck, was Conceptboard einem alles bieten kann.

Cons:

Aus Sicht der Anwendungen kann ich so keine Kritik äußern. Allerdings wünschte ich mir manchmal eine Übersicht oder eine Form Auflistung der Elemente auf einem Board, von der ich einzelne Elemente ansteuern bzw. auswählen könnte. Mir ist der Gedanke gekommen, da eingebettete Videos beim anklicken gleich sich abspielen oder in einem neuen Browser den Link öffnen. Es gestaltet sich schwer, ein Video zu bewegen, besonders wenn sich beim Laden auf das Board Elemente darunter befinden. Eine Auflistung würde hierbei hilfreich sein, das Video einzeln auszuwählen und somit zu bewegen. Man darf dabei allerdings nicht vergessen, dass diese Anwendung eine für Kreativ-Software typische Funktion ist, weshalb ich als Designerin intuitiv davon profitieren würde.

Ulrike
Systemische Organisationsberaterin in Germany
Education Management, 2–10 Employees
Used the Software for: 2+ years
Reviewer Source

Conceptboard ist bei jedem Kundenprojekt dabei

5.0 2 years ago

Comments: Ich setze Conceptboard wirklich in jedem Kundenprojekt ein. Egal, ob es eine Präsenz, ein reines Online-Format oder beides gleichzeitig, also hybrid, ist ein.
Es unterstützt meine Kunden und mich und macht meine Projekte noch lebendiger. Wir schaffen von Anfang an gemeinsame Lern- und Veränderungsschritte auf dem Board, was dann gleichzeitig eine transparente Dokumentation ist. Und dazu ist es auch noch DSGVO-konform. Ich bin sehr begeistert.

Pros:

Ich schätze ganz besonders die individuelle und persönliche Gestaltungsmöglichkeit des Boards. Damit kann ich den gelungen Mix zwischen Business und Fakten und der persönlicher Note schaffen und so immer wieder für kleine "Wow-Momente" sorgen - die Teilnehmenden in der virtuellen Welt überraschen. Besonders zu schätzen gelernt habe ich die virtuelle Vorab-Begehung des Lernlandschaften mit meinen Kunden. So können sie Feedback geben und wir können manche Punkte gemeinsam optimieren. Mit dem Conceptboared wird die virtuelle, die stationäre und hybride Welt zu einer virtuosen und zeitgemäßen Welt der Kollaboration. Das Conceptboard ist ein Basis-Tool für New Work.

Cons:

Manchmal ist der Wechsel zwischen Moderation und freiem Arbeiten nicht immer so leicht. Auch als Profi komme ich immer wieder in die Situation, dass ich hier noch genauer aufpassen sollte. Ich wünsche mir eine funktionierende Funktion, wo man die Farbe abnehmen kann. Außerdem freue ich mich, wenn man die Schriften, die bisher überall durchscheinen, abdecken kann. In manchen Situationen wäre es klasse, wenn man ein Board offline bearbeiten könnte. Ich bin häufig auf Reisen und es gibt nicht überall gutes Netz. :-)

Martin
Berater und Coach in Germany
Education Management, Self Employed
Used the Software for: 1+ year
Reviewer Source

White boarding Made in Germany

4.0 2 years ago

Comments: Ich nutze Conceptboard gerne für mich selbst und in verschiedensten geschäftlichen Zusammenhängen - vom gemeinsamen Brainstorming bis zum Gestalten vom Kundenpräsentationen.

Pros:

Conceptboard ist eine Applikation auf der Höhe der Zeit und lässt sich gut für verschiedene Anwendungsfälle nutzen, bei denen online zusammengearbeitet werden soll. Eine Vielzahl vom Vorlagen erleichtern den Einstieg, ich nutze meist den leeren Canvas, um ein neues Lernmodell zu gestalten. Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit, Gäste kostenfrei mitmachen zu lassen. Und die Unterstützung vom custom color sets ist für mich in Unternehmenszusammenhängen sehr wertvoll. Das “Killerfeature” für mich ist jedoch die DSGVO Compliance, die ich bei den großen Wettbewerbern in dieser Form nicht bekomme. Das ist für mich im Education Bereich ausschlaggebend.

Cons:

Ein paar der Usability Features können noch verbessert werden - freie Zeichensatzgrößen zum Beispiel. Und die Clipboard-Unterstützung zur Übernahme vom conceptboard Content in andere Apps ist nicht so leicht möglich, wenn man nicht über PDF gehen will.

Aleska
Konzeptionerin in Germany
Management Consulting, 2–10 Employees
Used the Software for: 2+ years
Reviewer Source

Alternatives Considered:

Unser Retter zu Zeiten von Corona

5.0 2 years ago

Comments: Conceptboard ist das Tool für unsere Zusammenarbeit geworden und hat uns ein ganz neues Arbeitsgefühl ermöglicht. Sowohl innerhalb unseres Teams, als auch mit unseren Kunde. Auch wenn wir uns nun wieder vermehrt im Büro treffen, nutzen wir in Meetings weiterhin Conceptboard als Wissensspeicher und Arbeitstool.

Pros:

Die Software lässt sich schnell in Online-Workshops einbinden. TeilnehmerInnen, die noch nie mit Conceptboard gearbeitet haben, finden sich schnell zurecht und können ihre Inhalte teilen.

Cons:

Audio- und Videoanrufe haben anfänglich nicht reibungslos funktioniert.

Jan
Agile Coach in Germany
Mechanical or Industrial Engineering, 201–500 Employees
Used the Software for: 1+ year
Reviewer Source

Alternatives Considered:

Effektive Meetings mit Remoteteams

4.0 2 years ago

Comments: Conceptboard hilft uns Meetings / Diskussionen effizienter zu gestalten, da gerade bei verteilten (mehrsprachigen) Remoteteams sonst leichter Missverständnisse aufkommen können. Visualisierungen helfen uns Dinge auf den Punkt zu bringen und fördern bei Brainstormings etc. die aktive Beteiligung der Kolleg*innen und die Ideengenerierung.

Pros:

Ein riesiger Vorteil ist das einfache Teilen der Boards mit vielen Teilnehmern, die auch als Gast vollwertige Bearbeitungsrechte genießen können. Die Sektionen ermöglichen eine übersichtliche Struktur der Inhalte um einzelne Themen zu bündeln oder z.B. regelmäßige Meetings auf einem Board zu strukturieren.

Cons:

Die Textbearbeitung auf Objekten und Post-Its fällt gelegentlichen Nutzern häufig schwer, da nicht immer ganz intuitiv. Mehr Textgestaltung innerhalb eines Post-Its (etc.) wäre toll um z.B. einzelne Wörter / Absätze hervorzuheben (Farbe, Fett, Kursiv, Unterstrichen, etc.). Gliederungspunkte (Aufzählungen) innerhalb eines Post-Its (etc.) wäre ebenfalls eine prima Verbesserung.

Verified Reviewer
Verified LinkedIn User
Management Consulting, 2–10 Employees
Used the Software for: 1+ year
Reviewer Source

Bietet alles, was kreative virtuelle Zusammenarbeit braucht

5.0 2 years ago

Pros:

Einfach zu bedienen Bietet hohe Flexibilität für moderierte Online-Workshops. Templates, Bausteine, Widgets etc.. vereinfachen und beschleunigen die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen. Exportfunktion erlaubt Versendung als PDF-Protokoll. DGSVO-Konformität! Preis!

Cons:

Keine Nachteile! Aber Wünsche: Templates etc. auch in deutscher Sprache, mehr Formatierungsmöglichkeiten innerhalb von Textfeldern.

Christine
Trainerin & Coach in Germany
Professional Training & Coaching, Self Employed
Used the Software for: 1+ year
Reviewer Source

Hilfreiches Tool für (interaktive) Konzeption und Durchführung von Trainings und Workshops

5.0 2 years ago

Comments: Ich arbeite als Coach, Trainerin und Moderatorin und nutze Conceptboard seit über einem Jahr – zunächst in der Freeversion, seit einigen Monaten als Pro Kunde. Conceptboard unterstützt mich auf sehr einfache und effektive Weise sowohl bei der gemeinsamen Konzeption von Trainings oder Moderationen mit meinen Kunden / Auftraggebern, als auch bei der kreativen Durchführung von Workshops und Trainings, entweder mit selbst gestalteten Räumen oder unter Einsatz der vorhandenen Templates. Immer wieder bestätigen meine Teilnehmer den Spaß beim interaktiven Arbeiten auf der Board und den hohen kreativen und produktiven Output. Last but not least ist auch das Thema Sicherheit für mich und meine Kunden ein Aspekt, warum ich mich für Conceptboard entschieden habe sowie der sehr faire Preis. Vielen Dank!

Pros:

Einfacher Zugang auch für unerfahrene Teilnehmer, leichte Bedienung, viele hilfreiche Templates und Funktionen, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Cons:

Habe noch keinen Weg gefunden, nicht mehr benötigte Boards zu löschen ...

Uwe
Moderator, Grafik Facilitator, Trainer in Germany
Education Management, 2–10 Employees
Used the Software for: 1+ year
Reviewer Source

Online kollaborativ Zusammenarbeiten

5.0 2 years ago

Comments: Ich erstelle Lernwelten für Online-Trainings. Bei längerer Begleitung von Kunden gehört die visuelle Kommunikation über das Conceptboard dazu. Ich zeige Kunden, wie sie mit dem Conceptboard gemeisam arbeiten können. Gleichzeitig oder zeitversetzt. Workshops moderiere ich darüber auch.

Pros:

Die Einfachheit der Bedienung, da Teilnehmer:innen sehr schnell in die Bedienung der einzelnen Funktionen eingeführt werden können

Cons:

Die MindMaping-Visualisierung finde ich etwas unpraktisch

Karina
Copywriter in Germany
Marketing & Advertising, 11–50 Employees
Used the Software for: 1+ year
Reviewer Source

Ordnerstruktur verbessern

4.0 2 years ago

Comments: Wir arbeiten dank Conceptboard kollabortaiv und interdisziplinäre und würde auch außerhalb des Home Office nicht mehr darauf verzichten wollen.

Pros:

Dass es so einfach ist und jede Disziplin nutzen kann. Dass es schon Template vorbereitet gibt.

Cons:

Dass es keine Möglichkeit gibt, innerhalb eine Projektordners weitere Ordner anzulegen. Und dass ein Board technisch buggy wird, sobald es "groß" wird und viele Input enthält. Häufige Verbindungsprobleme zusätzlich stören.